„Gute Idee, machen wir auch nicht“, sind Worte die in Deutschland sicherlich häufig ausgesprochen und auch dementsprechend gelebt werden. Worte die für Sven Meyer Fremdworte sind. Dynamisch, freundlich und redegewandt sind die Schlagworte, die am besten den humorvollen und mitreißenden Vortragsstil von Sven Meyer beschreiben. Mit seiner charmanten und freundlichen Ausstrahlung fesselt er die Zuhörer an seine Worte. Die Reden, mit hervorragenden Beispielen und exzellenter Rhetorik gepaart, lassen den Redner immer wieder praxisorientierte Lösungswege aufzeigen. Das 100% Lernerlebnis mit Spaß- und Praxisbezug begeistert das Publikum.
„Entscheiden statt meiden“ - „Handeln statt warten!“ - „Agieren statt lamentieren!“ - sind die Aussagen, die die Inhalte von Sven Meyer am besten beschreiben. Lieber einmal das Richtige falsch machen als die falschen Dinge richtig zu machen, sind Elemente seines Vortrags.
Sven Meyer - ist das beste Gegenmittel für die größte Businesskrankheit, „die Aufschieberitis“. Diese heilt er nicht nur in den Unternehmen, die ihn beauftragen, sondern auch indem er seine Erfahrungen und sein Wissen als motivierender Redner bei Mitarbeiter- und Kundenveranstaltungen, Kick-Off-Meetings, Events und Tagungen weiter gibt. Denn was nützt die beste Tagung, wenn am Ende die Zitate lauten: „Gute Idee, machen wir auch nicht“ oder „Man muss es ja selbst noch umsetzen, aber wie?“.
Und so versteht er es auf eine hervorragende Art und Weise dabei den Faktor Mensch im Vordergrund und im Mittelpunkt zu sehen: "Menschen machen Unternehmen! Wir sind Unternehmer, keine Unterlasser das gilt für alle Mitarbeiter einer Firma. Mitarbeiter müssen zu Mitunternehmern werden."

Genau dafür zu sorgen, dass Menschen und Unternehmen die neuen Strategien, Pläne und Vorgehen nicht nur hören und erleben, sondern dementsprechend planen, umsetzen, durchführen, ist seine Stärke. Damit Sie schon bald auf die Umsetzungserfolge anstoßen können. Spätestens dann, wenn sie Sven Meyer gehört haben, ihr Gegenmittel für die größte Businesskrankheit.